sk en de

Anmeldung

Wissen Sie, was alles Sie bei einer Fahrzeugummeldung erledigen müssen? Wann spricht man überhaupt von einer Fahrzeuganmeldung? Welche Handlungen müssen Sie diesbezüglich absolvieren? Auf unseren Seiten erklären wir Ihnen, welche und wie viele Handlungen für eine korrekte behördliche Zulassung notwendig sind. Falls Sie sich in dieser Informationsflut zwar durchaus zurechtfinden, jedoch nicht die nötige Zeit haben sich bei den Behörden anzustellen  - so sind Sie bei uns genau richtig. Das Projekt prepisy.sk regelt einfach und preiswert die Fahrzeuganmeldung für Sie.

Fahrzeuganmeldung nach einer Änderung des Eigentümers

Jedes Fahrzeug, welches nach dem Gesetz zugelassenen und mit einem Nummernschild versehen sein muss, muss beim Bezirksinspektorat angemeldet werden. Wenn Sie einen Gebrauchtwagen kaufen, so ist der Verkäufer verpflichtet dieses Fahrzeug abzumelden. Dann sind Sie an der Reihe. Sie müssen das Fahrzeug erneut bei der Polizei (also der Zulassungsstelle) am Ort Ihres ständigen Wohnsitzes anmelden. Bei Firmenfahrzeugen ist es der Ort des Unternehmenssitzes. Binnen 15 Tagen nach dessen Erlangung sind Sie verpflichtet das Fahrzeug anzumelden und anzugeben, wer dessen Halter ist.

Anmelden eines Neufahrzeugs

Falls Sie ein Neufahrzeug gekauft haben, so müssen Sie dieses spätestens innerhalb von 15 Tagen nach dessen Erlangung anmelden. Die Polizeibehörde wird Ihnen eine Zulassungsbescheinigung ausstellen und entsprechende Nummernschilder aushändigen. Ist dies alles vielleicht zu viel  und zu kompliziert für Sie? Machen Sie sich darüber keine Sorgen und füllen Sie das Formular aus. Unser Regionalberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und alles schnell und preiswert an Ihrer Stelle regeln. 

Anmelden eines eingeführten Fahrzeugs

Dem Anmelden eines individuell eingeführten Fahrzeugs (Eigenimport) aus dem Ausland gehen zahlreiche komplizierte Handlungen voran, angefangen bei der beglaubigten Übersetzung der Dokumente, über die Originalitätsprüfung; die Hauptuntersuchung; die Abgasuntersuchungund Aufnahme des Zulassungsverfahrens beim Verkehrsbereich (odbor dopravy) bis hin zum Verkehrsinspektorat. Dieser Problematik widmen wir uns genauer auf unserem mikroweb Prihlasovanie.sk.

Anmelden eines vorübergehend abgemeldeten Fahrzeugs

Benötigt wird der Abschluss einer gesetzlichen Kfz-Haftpflichtversicherung (PZP), es muss ferner ein entsprechender Antrag gestellt werden und es sind die notwendigen Papiere und die Bestätigung über die vorübergehende Abmeldung und der Personalausweis vorzulegen. An all dem führt leider kein Weg vorbei! Wenn Sie all dies im Alleingang machen wollen, so lesen Sie weiter und Sie finden hier alle wichtigen Infos zur Anmeldung eines Fahrzeugs.

Beim Anmelden eines Fahrzeugs müssen Sie folgende Dokumente vorlegen:

·  Dokument (Beleg) zur Erlangung des Fahrzeugs

·  Zulassungsbescheinigung II (bzw. Fahrzeugbrief)  

·  Kfz-Haftpflichtversicherung

·  ausgefüllter Anmeldeantrag für das Fahrzeugs

Wie viel wird mich die Fahrzeuganmeldung kosten?

·  Ummelden eines Fahrzeugs im Rahmen des selben Bezirks (okres)         33,- €

·  Ummelden eines Fahrzeugs außerhalb des Bezirks (okres)                      66,- €

·  Anmelden eines Neufahrzeugs                                                                 66,- €

Wir regeln die Fahrzeuganmeldung für Sie

Haben Sie endlich ihr Traumauto ausgesucht? Lassen Sie sich diese Freude doch nicht durch das Schlangestehen bei der Polizei verderben. Liegt ihr ständiger Wohnsitz nicht in der Stadt, in der Sie arbeiten? Sie müssen doch hierfür nicht gleich einen Urlaubstag opfern. Sämtliche mit der Fahrzeuganmeldung verbundenen Behördengänge regeln wir für Sie.

Bei der eigentlichen Fahrzeuganmeldung müssen Sie nämlich überhaupt nicht persönlich anwesend sein. Wir werden Ihnen mit der Fahrzeuganmeldung gerne behilflich sein. Verlassen Sie sich auf uns und füllen Sie die Vollmacht zur Ummeldung durch eine andere Person aus. Ihre Unterschrift auf der Vollmacht muss notariell beglaubigt sein. Wir übernehmen die volle Verantwortung für die Fahrzeuganmeldung und  regeln sämtliche benötigten amtliche Handlungen für Sie. Ihnen bleibt dann nur noch die reine und unverfälschte Freude am neuen und ordnungsgemäß angemeldeten Fahrzeug.

Beim Anmelden muss das Fahrzeug beim Verkehrsinspektorat zur Kontrolle der Fahrgestellnummer (VIN-Code) vorgezeigt werden. Wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, so genügt es das Fahrzeug der Polizei vorzuzeigen (bei einem Neufahrzeug oder falls vor der Anmeldung eine Originalitätskontrolle erfolgte, ist es nicht einmal nötig das Fahrzeug kontrollieren zu lassen). Der Polizist kontrolliert das Fahrzeug und Sie übergeben die Fahrzeugpapiere mit der Vollmacht  unserem Mitarbeiter und um den Rest kümmern wir uns dann. Sie können anschließend ganz einfach nachhause oder wieder zur Arbeit gehen. Nach der Erledigung sämtlicher Formalitäten beim Verkehrsinspektorat werden Ihnen sämtliche Dokumente entweder auf dem Postweg oder persönlich zugestellt.

Entsprechende Informationen finden Sie auf unserer spezialisierten Webpage, wo wir uns detailliert mit der Fahrzeuganmeldung befassen. 

Mám záujem o službu
Online Autoversicherung

Poistenie vozidiel