sk en de

Hauptuntersuchung (STK)

Die Hauptuntersuchung ist eine Inspektion, die zur Beurteilung des technischen Zustandes des Fahrzeugs, seiner Systeme, Komponenten oder eigenständiger technischer Einheiten dient. Die Absolvierung der Hauptuntersuchung (die hierzulande wörtlich "Technische Kontrolle" (Technická kontrola) heißt) war noch vor nicht allzu langer Zeit durch Unannehmlichkeiten, Stress und Sorgen gekennzeichnet, dass die Fahrzeugpapiere eingezogen werden. Die Menschen sehen so eine Hauptuntersuchung als etwas sehr zeitaufwändiges, was jedoch unvermeidbar ist und was man irgendwie hinter sich bringen muss. Hier können Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen und das lange Warten bei der Hauptuntersuchung vermeiden. Füllen Sie das Formular rechts aus und unser Mitarbeiter wird sich bei Ihnen melden um mit Ihnen dann die näheren Details rund um die Hauptuntersuchung abzuklären.

Wann muss ich zur Hauptuntersuchung?

Ihr Fahrzeug muss die erste Hauptuntersuchung innerhalb von 4 Jahren nach der Erstzulassung absolvieren (falls das Datum der Erstzulassung nicht ermittelt werden kann, so ist es der erste Tag des jeweiligen Baujahrs). Danach ist eine Hauptuntersuchung alle zwei Jahre fällig.

Was alles wird bei der Hauptuntersuchung kontrolliert?

· Bremssystem,

·  Lenkung,

·  Achsen,

·  Räder,

·  Federung,

·  Wellen und Gelenke,

·  Rahmen und Karosserie,

·  Beleuchtung und Lichtsignale,

·  Pflicht-  und Sonderausstattung,

·  sonstige Systeme,

·  komponenten oder selbstständige technische Einheiten,

·  Umweltbelastung,

·  Fahrzeug-Identifikatoren mit den Angaben, wie Sie in den Fahrzeugpapieren stehen

So eine Hauptuntersuchung kann für Sie wirklich ziemlich zeitaufwändig werden. Wenn Sie keine Lust haben all dies im Alleingang durchzumachen, so wenden Sie sich an unseren Vertreter. Dieser wird mit Ihnen sämtliche Einzelheiten besprechen und die Hauptuntersuchung für Sie absolvieren.

Vorbereitung auf die Hauptuntersuchung (STK)

Ein wichtiger Bestandteil der Hauptuntersuchung bei der "Station für technische Kontrolle" (slowakisch kurz "STK" genannt) ist eine gründliche Vorbereitung des Fahrzeugs. Wir empfehlen jedem Eigentümer (insbesondere bei älteren Modellen) das Fahrzeug vorher in der Werkstatt durchchecken zu unterziehen. Folgende Bestandteile des Fahrzeugs sollten vor einer HU inspiziert werden:

·  Bremssystem

·  Lenkung

·  Achsen

·  Karosserie

·  Beleuchtung

lassen Sie ebenfalls auf folgende Komponenten inspizieren:

·  Identifizierungsmerkmale 

·  Abgase (Emissionen)

·  Pflichtausstattung 

·  sonstige Komponenten, die Einfluss auf die Verkehrssicherheit und die Umwelt haben

Falls Sie auf eine solche freiwillige Voruntersuchung vor der eigentlichen Hauptuntersuchung (STK) verzichten, könnte es passieren, dass Sie die HU nicht bestehen. In einem solchen Fall wird dem Fahrzeug die Zulassungsbescheinigung (bei älteren Modellen vielleicht der Fahrzeugbrief) eingezogen und Sie werden das Fahrzeug bis zur Mängelbeseitigung nicht weiter nutzen können. Falls Sie so eine Voruntersuchung wünschen, so wenden Sie sich doch an uns. Für ein paar Euro unterziehen wir Ihr Fahrzeug einer kurzen Kontrolle, um so böse Überraschungen bei der Hauptuntersuchung zu vermeiden. Falls Sie wirklich detaillierte Informationen zur HU wünschen, so finden Sie diese auf unserer spezialisierten Webpage.

Mám záujem o službu
Online Autoversicherung

Poistenie vozidiel