sk en de

Abmeldung

Sie verkaufen ein Auto, haben aber keine Ahnung, was Sie da eigentlich erwartet? Wir bringen Ihnen wichtige  und nützliche Informationen, die Sie zur Fahrzeugabmeldung wissen müssen. Wenn Sie diese Prozedur nicht persönlich absolvieren wollen, so regeln wir dies gerne für Sie. Sie brauchen lediglich das Formular auf der rechten Seite auszufüllen und unser Regionalvertreter wird sich mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung setzen.

Abmelden eines Fahrzeugs auf den Namen des neuen Eigentümers

Beim Abmelden eines Fahrzeugs auf den Namen des neuen Eigentümers ist der ursprüngliche Fahrzeughalter nicht verpflichtet das Fahrzeug zur Kontrolle beizustellen. Zum Abmelden des Fahrzeugs werden Sie folgendes brauchen:

·  einen ausgefüllten Antrag mit den Angaben zum neuen Fahrzeughalter

·  die Zulassungsbescheinigung II (bzw. Fahrzeugbrief) und die Zulassungsbescheinigung I

·  einen gültigen Identitätsausweis, falls es sich um ein Fahrzeug einer natürlichen (physischen) Person handelt

·  falls es sich um einen Unternehmer handelt, so den Handelsregisterausszug oder den Gewerbeschein

·  Vollmacht, falls der Halter oder Eigentümer des Fahrzeugs vertreten wird (mit amtlich beglaubigter Unterschrift) 

·  falls die Änderung von einem Fahrzeughalter beantragt wird, welcher nicht der Fahrzeugeigentümer ist, so wird eine amtlich beglaubigte Zustimmung des Fahrzeugeigentümers verlangt oder eine behördliche Entscheidung

·  Beleg zur Bezahlung der gesetzlichen Kfz-Haftpflichtversicherung

In diesem Fall verbleiben die Nummernschilder am Fahrzeug.

Vorübergehende Abmeldung  

Neben dem abmelden können Sie das Fahrzeug vorübergehend oder endgültig außer Betrieb nehmen. Eine vorübergehende Abmeldung nutzen vor allem Eigentümer von Saisonfahrzeugen (z.B. Kabrios), damit Sie die gesetzliche Kfz-Haftpflichtversicherung  nicht während der Zeit zahlen müssen, wenn sie das Fahrzeug nicht nutzen. Dies betrifft vor allem Fahrzeuge, welche nur im Sommer bzw. nur im Winter (Schneeräumfahrzeug usw.) gefahren werden oder bei längeren Reisen ins Ausland, falls das Auto nicht daheim bleibt.

Dauerhaftes  Außerbetriebnahme eines Fahrzeugs

Sie kaufen ein neues Auto oder möchten das alte verschrotten lassen? Falls Sie ein Fahrzeug in einem schlechten technischen Zustand besitzen, dieses nicht nutzen und auch nicht weiter die gesetzliche Kfz-Haftpflichtversicherung zahlen wollen, so können Sie dieses dauerhaft außer Betrieb nehmen. Der dauerhaften Außerbetriebnahme muss eine ökologische Entsorgung bei einer lizenzierten Firma vorangehen, welche zur Entsorgung einen entsprechenden Beleg ausstellt. Mit diesem Beleg können Sie dann beim Verkehrsinspektorat (also der hiesigen Zulassungsstelle) Ihr Fahrzeug dauerhaft abmelden.

Wir regeln die Abmeldung Ihres Fahrzeugs 

Eine Fahrzeugabmeldung ist zwar keine schwierige Handlung, doch Wartezeiten können Sie hier nicht vermeiden. Falls Sie diese Zeit nicht haben und sich lieber sinnvolleren Sachen zuwenden möchten, als sich bei Behörden in der Schlange anzustellen - so wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne beim Abmelden Ihres Fahrzeugs. Es ist ganz einfach. Füllen Sie bitte das Formular auf der rechten Seite aus und unser regionaler Mitarbeiter wird sich mit Ihnen möglichst bald in Verbindung setzen. Mit diesem besprechen Sie dann die Einzelheiten und wir besorgen dann die Fahrzeugabmeldung für Sie.

Sonstige Typen der Abmeldung und weitere Informationen finden Sie auf unserer spezialisierten Webpage, wo wir uns genauer mit dem Abmelden eines Fahrzeugs befassen. 

Mám záujem o službu
Online Autoversicherung

Poistenie vozidiel